Allgemeine Messanleitung:

Am besten misst du den Halsumfang mit Hilfe eines Maßbandes.
Miss dazu den Halsumfang deines Lieblings an der Stelle, wo das Halsband hinterher sitzen soll.
Soll das Halsband etwas lockerer sitzen, dann kannst du gerne 1-2cm Puffer dazu geben.

Vermeide, die Maße anhand eines alten Halsbandes zu messen, denn dies kann zu falschen Ergebnissen führen.

Hinweise für Lederhalsbänder:

Hat dein Hund einen Halsumfang von zum Beispiel 45 cm, so wird die Verstellbarkeit deines Lederhalsbandes von 41-52cm betragen. Dies bedeutet, dass du bei der Verstellbarkeit deines Lederhalsbandes einen Spielraum von ca.10/11 cm hast
Hier beachte ich, dass sich das Lederhalsband nach einer bestimmten Zeit durch die Flechtung und auch durch das Material etwas dehnen wird.

Hinweise für Tauhalsband:

Da das Tauhalsband nicht verstellbar ist, musst du hier genau messen!
Natürlich kannst du einen Puffer von 1-2 cm dazu geben- ganz wie du das gerne möchtest.

 

Messanleitung Pimali